Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

jetzt!  hey  durch  walls  sins  so  du  joany  maunz  beast  about me  mania  hate it! lessonX  pitch kein stück nichts no way  out mailorder 

walls

das orkus-magazin schrieb in seiner winterausgabe 2010/11:hamburg verfolgt uns, denn auch be-polar stammt aus der hansestadt.der 41-jährige mastermind bezeichnet sich selbst als extrem und intensiv.wie seine musik, deren depressive atmosphäre tief beeindruckt.firewall zieht dich runter - und wenn du unten angekommen bist,schickt dich be-polar noch eine etage tiefer.das projekt will wachrütteln und vermengt auf krude art punk und techno.das leben macht dich kaputt? zerstöre es!dreht die lautsprecher auf, zerfetzt eure kleider und begebt euch in diese ferne galaxie...

hat ungefähr soviel mit mir zu tun , wie der begriff "kritischer journalismus" mit der BLIND-zeitung